*
slider_top
blockHeaderEditIcon
seitenanfang
blockHeaderEditIcon

Zum Seitenanfang

Wichtige Informationen für Bauunternehmen / Handwerker

 

1. Als Bauunternehmer oder Handwerker sind Sie verpflichtet, bei Arbeiten an der luftdichten Ebene, diese luftdicht auszuführen. Dabei spielt es keine Rolle, ob dies im Bauvertrag vereinbart wurde oder nicht.


2. Die Luftdichtheitsmessung ist Bestandteil der Bauabnahme. Sie sollten bei der Messung jemanden vor Ort haben, falls bei der Messung Undichtigkeiten festgestellt werden. Nur so können diese Probleme schnell beseitigt werden.


3. Der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB) hat einen Leitfaden Luftdichtheitskonzept herausgegeben.  Diesen Leitfaden in form einer Checkliste können Sie hier herunterladen. Mir dieser Checkliste können Sie gut beurteilen ob ein Detail dicht ist oder ob nur eine Messung dies klären kann.


4. Der Verlauf der luftdichtenden Ebene sollte in allen Plänen, auch Detailplänen, mit einer dünnen, farbigen Linie kenntlich gemacht sein. Achten Sie auch bei späteren Umbaumaßnahmen auf diese Linie. Nur so erleben Sie bei der Messung nachher keine bösen Überraschungen.


5. Bei besonders gut gedämmten Gebäuden wie z.B.  Passivhäusern ist es mehr als empfehlenswert, zwischendurch baubegleitende Messungen durchzuführen.


6. Wenn Sie sich bei der Ausführung der Arbeiten an der luftdichten Ebene nicht sicher sind oder wenn Sie Fragen dazu haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


7. In vielen Fällen hat es sich als Vorteil erwiesen, wenn vor Beginn von Sanierungsarbeiten eine Messung durchgeführt wird. So können wirklich alle Undichtigkeiten bei der Sanierung abgedichtet werden.


8. Bitte fragen Sie Messungen rechtzeitig an. Nur dann ist gewährleistet, dass Ihr Wunschtermin in unserer Planung berücksichtigt werden kann.


9. Wenn Sie die Luftdichtheitsmessung beauftragen, achten Sie darauf, dass der beauftragte Messdienstleister vom FLiB zertifiziert ist. So können Sie darauf vertrauen, dass die Messungen normkonform durchgeführt werden.


10. Denken Sie daran, dass wir Ihnen helfen wollen, eine mangelfreie Arbeit abzuliefern. Wir stehen auf Ihrer Seite. Denn wenn Ihre Arbeit mangelfrei ist, kann das Haus funktionieren.


11. Wenn Sie von Beginn einer Baumassnahme an, auch an die Luftdichtheit denken, diese während der Baumassnahme stetig prüfen und bei Fragen rechtzeitig mit uns Kontakt aufnehmen, wird Ihnen diese Baustelle später keine Sorgen bereiten. Und so soll es ja auch sein!

Kontakt
blockHeaderEditIcon

KONTAKT

Dipl.-Ing. Michael Meyer-Olbersleben

21335 Lüneburg
An der Schule 41

Fon: +49 - 41 31 - 40 79 97
Fax: +49 - 41 31 - 40 79 98

Internet: http://www.haus-doktor.com
Email: info@haus-doktor.com

socialmedia
blockHeaderEditIcon

HIER FINDEN SIE UNS / SOCIAL MEDIA
 

YoutubeFacebookXINGG+

Button Haus Doktor

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail