*
slider_top
blockHeaderEditIcon
seitenanfang
blockHeaderEditIcon

Zum Seitenanfang

Informationen


1. Als Planer, Architekt oder Bauherr sollten Sie bereits in ihrer Ausschreibung auf die Durchführung der Luftdichtheitsmessung hinweisen. Sie ermöglichen so den ausführenden Firmen ein faires Angebot und können sicher sein, daß zu erhalten, was Sie bestellt haben.



2. Der Blower-Door-Test sollte Bestandteil jeder Bauabnahme sein. Diese Prüfung sollte, wenn nicht vom Architekten oder Bauunternehmer bereits vorgesehen, in den Bauvertrag mit aufgenommen werden!


3. Der Verlauf der luftdichtenden Ebene sollte in allen Plänen, auch Detailplänen, mit einer dünnen, farbigen Linie kenntlich gemacht werden. Dies erleichtert dem Architekten oder Planer die Planung und dem Handwerker die sachgemäße Ausführung.


4. Aus dem gleichen Grund sollte der Verlauf der thermischen Trennebene auch in allen Plänen mit einer dicken, farbigen Linie kenntlich gemacht werden.


5. Am Meßtermin muß die luftdichtende Ebene durchgängig geschlossen sein. Überprüfen Sie den Baufortschritt diesbezüglich, nur so vermeiden Sie unnötige Anfahrten und somit unnötige Kosten.


6. Eine rechtzeitige Luftdichtheitsmessung erspart Ihnen einen kostenintensiven und nervenaufreibenden Rechtsstreit.


7. Bei Sanierungen sollte noch vor Beginn der Maßnahme ein Blower-Door-Test durchgeführt werden. Diese vorgezogene Luftdichtheitsmessung hilft Ihnen Fehlstellen zu erkennen und während der Sanierung zu beseitigen. So haben Sie nach der erfolgreicher Sanierung auch wirklich das, was Sie wollten.



Bauherr

Als Bauherr haben Sie ein Recht auf ein, nach den geltenden Regeln und Normen erstelltes Gebäude. Schließlich bezahlen Sie genau dafür. Wir helfen Ihnen dabei, genau das Haus zu bekommen, das Sie sich wünschen.

Lesen Sie hier weiter.

Architekt / Planer

Als Architekt oder Planer eines Gebäudes haben Sie die Verantwortung für die Einhaltung der geltenden Regeln und Normen.

Lesen Sie hier weiter.

Bauunternehmen / Handwerker

Als Bauunternehmer oder Handwerker müssen Sie ein mangelfreies Werk abliefern. Dafür haften Sie. 

Aber können Sie sich sicher sein, dass die von Ihnen ausgeführten Arbeiten auch wirklich mangelfrei sind? Was passiert, wenn sich später doch Mängel zeigen? Was kostet es, diese Mängel zu beseitigen?
Wir helfen Ihnen ein mangelfreies Werk zu übergeben. So können Sie nicht nur beruhigt sein sondern Ihrem Kunden gleich auch noch Ihre Qualität darstellen.

Lesen Sie hier weiter.

Kontakt
blockHeaderEditIcon

KONTAKT

Dipl.-Ing. Michael Meyer-Olbersleben

21335 Lüneburg
An der Schule 41

Fon: +49 - 41 31 - 40 79 97
Fax: +49 - 41 31 - 40 79 98

Internet: http://www.haus-doktor.com
Email: info@haus-doktor.com

socialmedia
blockHeaderEditIcon

HIER FINDEN SIE UNS / SOCIAL MEDIA
 

YoutubeFacebookXINGG+

Button Haus Doktor

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail